Meilensteine - Wagons und Aufzüge Schlieren

Direkt zum Seiteninhalt
Wagons und Aufzüge Schlieren AG:  Firmengeschichte  >  Meilensteine

Wagons und Aufzüge Schlieren
Bewegt. seit 1899.

Seit 1899 steht die Marke Schlieren für innovative Lösungen im Schienenfahrzeug- und Aufzugbau. Seit 2016 lässt ein Verein das Schweizer Traditionsunternehmen wieder auferstehen.




Meilensteine


Hier finden Sie die Meilensteine des Unternehmens. SCHLIEREN Produkte
waren im In- und Ausland begehrt.  mehr >




Das Wagi-Areal Schlieren


Die Geschichte des heutigen Wagi-Areal geht bis in das Jahr 1895 zurück. Damals erfolgte der Spatenstich für eine neue Wagen und Wagonsfabrik in Schlieren direkt am Trasse der einstigen Nordost-Bahn.  zur Arealgeschichte >





__________________
Meilensteine
__________________

Meilensteine



1895 - Erster Landkauf durch Kutschenfabrikant J.C Geissberger & Cie
1899 - Gründung Schweizerische Wagen- und Wagonsfabrik A.G

1900 - Gründung Arbeiter-Betriebskrankenkasse
1901 - Umbenennung Schweizerische Wagonsfabrik A.G Schlieren-Zürich
1901 - Gründung der Betriebsfeuerwehr SWS
1906 - C3ü 8460 an die SBB als eintausendster Bahnwagen
1908 - Kotierung an der Zürcher Börse
1909 - Ablieferung des zweitausendsten Wagen an die SBB
1909 - Gründung der Arbeiter Kommission und der Hülfskasse SWS
1910 - Erster Bau von Vierachsern für die Orientalischen Bahnen
1910 - Gründung der Baugenossenschaft SWS für Mitarbeiter Wohnungen

1917 - Übernahme der Aufzüge- und Räderfabrik (ARSAG) Seebach ZH
1918 - 23. Oktober, Gründung des Angestellten-Vereins
1918 - Bau eines Prototyp-Flugzeugs für die Luftwaffe Typ SWS C-1

1924 - Erster Aufzug mit Treibscheibenantrieb in Europa
1928 - Umbenennung Schweizerische Wagons- und Aufzügefabrik AG
1930 - Weltweit erster Aufzugbauer mit Gleichstrom für die Steuerung

1932 - Auftrag der SBB zum Studium und Bau von Leichtstahlwagen
1936 - Erste Rolltreppe, ein Lizenzbau aus Deutschland nach Holland
1940 - Aufnahme der Fabrikation von Rümpfen für Militärflugzeuge

1949 - Grossprojekt für eine Wagonsfabrik in Permabur / Indien
1950 - Belastungsproben und Probefahrten mit dem Superleichtwagen

1952 - Erster elektronisch gesteuerter Aufzug der Welt
1956 - Gründung der Autonomen Angestellten Pensionskasse
1957 - Lieferung des ersten Gelenktrolleybus der Schweiz
1958 - Lieferung schnellster Aufzug der Welt (5m/s) (Atomium / Brüssel)
1960 - Übernahme durch die Schindler Holding

1961 - Weltweit erster Aufzug mit Transistorsteuerung

1976 - Überführung SWS PK in die Pensionskasse der Schindler Betriebe

1985 - Schliessung des Werks in Schlieren nach 90 Betriebsjahren
1985 - Umsetzung WAGI Fonds

2007 - Gründung Institution zur Erhaltung des Historischen Erbes

2017 - Eröffnung Firmenmuseum in Schlieren
2019 - Feierlichkeiten 120 Jahre WAGI Schlieren
2019 - Inbetriebnahme Speisewagen im Stadtzentrum Schlieren

2021 - Ausbau des Firmenmuseum (In Planung)


_______________________

Museum
Wagons und Aufzüge Schlieren
Wagistrasse 15
CH-8952 Schlieren ZH

info@schlierengroup.com
schlierengroup.com
Das Museum der Wagonsfabrik Schlieren wird unterstützt von:
Zurück zum Seiteninhalt